​Reshade mit neuem Update nicht mehr nutzbar

Laut Entwickler sind die neuen Anti-Cheat-Maßnahmen sehr erfolgreich.


Mit dem neuen Update sind nun schärferen Anti-Cheat-Maßnahmen für Playerunknown's Battlegrounds da.

Aufgrund der neuen Anti-Cheat Mechaniken wurden jüngst 100.000 Spieler dauerhaft gesperrt.


Die Entwickler haben sich nun doch entschlossen, Reshade zu verbieten, denn mit dem Tool kann man mehr als nur ein bisschen buntere Farben im Spiel einzustellen.

Das Shader-Tool wird mit dem neuen Update dauerhaft geblockt, ihr könnt also Reshade nicht mehr nutzen.


Wer Reshade in Playerunknown's Battlegrounds verwendet hat, muss in Zukunft wohl darauf verzichten.


Die aktuellen Patch Notes zum PC 1.0 Update #4 findet ihr hier.